The Sound of Classic Motown

Die Konzerte von The Sound of Classic Motown, welche am 6. und 7. August 2021 (vorher 3. und 4. Januar 2021)  in der Kölner Philharmonie stattfinden sollten, müssen abgesagt werden, da leider keine Ersatztermine möglich sind. Der Eintrittspreis wird den Kunden von der Stelle erstattet, an der die Tickets erworben wurden.

Die Macher der Sweet Soul Music Revue bringen das legendäre Label back on stage!

Motown ist eine Legende! Von 1961 bis 1971 brachte es das Detroiter Label auf sage und schreibe 110 Top‐Ten‐Hits, etliche davon eroberten die Spitze der Charts. Mit Weltstars wie The Jackson 5, Diana Ross, The Supremes, Stevie Wonder, The Temptations, Marvin Gaye, The Four Tops und vielen mehr steht die Hitfabrik aus „Motor Town“ für glamouröse Acts und eine regelrechte Revolution der Popmusik. Das Erfolgsrezept?„It‘s what‘s in the groove that counts“ – so lässt sich die magische Formel zusammenfassen. Mit charakteristisch rollenden Beats und frischen Melodien machte der Motown-Gründer Berry Gordy Jr. die schwarze R&B-Musik für Weiße populär, traf damit genau den Nerv der Zeit und schuf den „Sound of Young America“.

Seit über sechs Jahren begeistern die Macher von The Sound of Classic Motown mit der Sweet Soul Music Revue bereits das Publikum in Deutschland und weit darüber hinaus. Mit ihrer neuen Show präsentieren sie eine Hommage an das legendäre Plattenlabel aus Detroit und seine unvergessenen Hits. Mit dem Originalsound von Songs wie „ABC”, „Stop! In the Name of Love”, „Papa Was a Rollin’ Stone”, „Superstition”, „I heard it through the Grapevine” und vielen mehr bringt The Sound of Classic Motown die goldene Motown-Ära live auf die Bühne. Und nicht nur das. Viele Showelemente machen die Geschichte von Motown Records und allen daran Beteiligten hautnah erfahrbar – geführt von dem bekannten Entertainer Ron Williams als Radio-DJ Dr. Feelgood von Radio S.O.U.L.!

Musikalisch garantieren zehn Leadsänger, sechs männliche und vier weibliche Stimmen, den originalen Motown-Sound. Ob die bezaubernd funkelnden Melodien der Supremes oder die verführerischen Harmonien der Temptations und der Four Tops – begleitet von einer hochkarätigen, zehnköpfigen Live-Band in der Besetzung der legendären Motown-Band The Funk Brothers wird daraus ein unvergesslicher Abend in der Blütezeit des legendären Detroit-Sounds.

 

Alle Informationen zum Hygienekonzept vor Ort finden Sie hier:

Köln – Philharmonie