Marius Müller-Westernhagen

Leider war es uns trotz erheblicher Anstrengungen nicht möglich für die Gastspiele München, Hamburg, Berlin, Leipzig, Hannover und Köln neue Spieltermine zu finden, sodass wir die Gastspiele leider absagen müssen.
Der Kartenpreis wird erstattet, dies kann aufgrund der technischen Umsetzung einige Wochen in Anspruch nehmen, voraussichtlich bis Ende September. Wir bitten Sie daher um ein wenig Geduld.
Karteninhaber, die online gebucht haben (z.B. bei eventim.de oder tickets-direkt.de), werden dazu von dem Anbieter kontaktiert werden, bei dem sie ihr Ticket gekauft haben und müssen nicht selbst aktiv werden.
Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle gekauft, bitten wir die Kunden, diese Stelle in den nächsten Wochen zu kontaktieren.

 

Das Pfefferminz-Experiment

Im Sommer 2020 tritt Marius Müller-Westernhagen erstmals in der einzigartigen Atmosphäre ausgewählter Philharmonien, Opernhäuser und Theater auf und stellt sein neues Album „Das Pfefferminz-Experiment“ vor. Darin interpretiert er alle Titel seines Albums „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ in neuem Gewand. „Es ist ein alter Traum von mir, in Theatern und Konzerthäusern aufzutreten“, sagt er zur Wahl der außergewöhnlichen Locations. In besonderer Nähe zum Publikum wird die Band um Marius Müller-Westernhagen und Larry Campbell, den Grammy-prämierten Multiinstrumentalisten und Produzenten seines aktuellen Albums, vom 23. Juni bis 31. Juli im Deutschen Theater München, in der Laeiszhalle Hamburg, im Schiller Theater Berlin, an der Oper Leipzig, am Opernhaus Hannover und in der Kölner Philharmonie ihre Magie entfalten.