Fluch der Karibik – Disney In Concert

Der Kinohit zurück in Frankfurt

Einer der originellsten Kinohits aller Zeiten kehrt zurück: Der erste Teil der Fluch-der-Karibik-Reihe, die in den vergangenen Jahren die Konzertsäle der Republik eroberte, ist erneut zu Gast in der Alten Oper Frankfurt. Jack Sparrows exzentrisch-charismatische Erscheinung als Piratenkapitän – unübertroffen dargestellt von Johnny Depp – hat dem Hause Disney einen der größten Kinoerfolge beschert. Ein Filmspektakel, dessen Abenteuercharakter von den beiden Filmmusikkomponisten Klaus Badelt und Hans Zimmer und ihrem untrüglichen Gespür für den richtigen Sound perfekt in Szene gesetzt wurde. Ganz klar: Ohne die passende Musik wäre alles nur halb so schön. Die Original-Tonspur ist reduziert um die Musik – denn die kommt diesmal live: Ein Fest für alle Jack-Sparrow-Fans, möglich gemacht durch ausgeklügelte Technik, Großbildleinwand und ein fantastisches, vielfach Filmmusik-erprobtes Orchester.

Während sich die Alte Oper in einen großen Kinosaal verwandelt, mutieren die Musiker des Symphonieorchesters Philharmonie Südwestfalen zu verwegenen Abenteurern – angeführt von „Kapitän“ Helmut Imig am Dirigentenpult, der sein orchestrales Schiff auch diesmal mit vollem Einsatz lenken wird.

Philharmonie Südwestfalen, Leitung: Helmut Imig

 

Tickets für die ursprünglich geplante Vorstellung am 12. März 2022 behalten für den neuen Termin am 25.02.2023 ihre Gültigkeit. Informationen zu ausgefallenen Shows und der Rückabwicklung Ihrer Tickets finden Sie hier.

 

Informationen zum Hygienekonzept vor Ort finden Sie hier:

Frankfurt a. M. – Alte Oper

Tickets

Frankfurt a. M.

Alte Oper

Sa, 25.02.2023 - 19:30 Uhr

Tickets

Motivticket nicht verfügbar

verlegt vom 12.03.2022

Medienpartner

VerkehrsGesellschaft Frankfurt am Main
Frankfurter Neue Presse

Anreise mit der DB

Artdeco