News

CAVEMAN

News vom 11/11/2020

Du sammeln, ich jagen!

Die Theater-Comedy für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können.

Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiß Tom nun aus erster Hand und fragt sich: „Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?“ Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis und trockenem Humor und ironischen Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten „Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren“ beginnt und gleichzeitig endet.

Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. In Deutschland startete das Stück im Jahr 2000 in der Regie von Esther Schweins und der Übersetzung von Kristian Bader.

CAVEMAN ist Vergnügen pur: Ein Jeder erkennt sich wieder, garantiert. Paare sehen sich an und sagen „Genau wie Du“. Das Stück macht süchtig, Rekorde wie: „Ich war zehn mal in der Vorstellung“ sind keine Seltenheit.

Es spielt in:
Düsseldorf | Holger Dexne
Mannheim | Martin Luding

Inszenierung: ESTHER SCHWEINS

Ich war noch niemals in New York

News vom 11/20/2019

Leider war es uns nicht möglich, für das Gastspiel von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, das ursprünglich vom 17.12.20 bis 10.01.21 im Capitol Theater Düsseldorf stattfinden sollte, entsprechende Ersatztermine zu finden. Wir müssen das Gastspiel daher nun abschließend absagen. Wegen der Erstattung werden Sie einen Gutschein von ihrer Verkaufsstelle erhalten. Diesen können Sie für eine der zahlreichen und vielfältigen Tournee-Produktionen der BB Promotion Ihrer Wahl eintauschen. Eine Übersicht der buchbaren Produktionen finden Sie auf unserer Webseite. Erste Fragen und Antworten haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Wurden die Tickets z.B. an einer Vorverkaufsstelle gekauft, bitten wir Sie diese Stelle für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.

 

Das Erfolgsmusical erstmals in Düsseldorf

Seit der Weltpremiere 2007 in Hamburg hat ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK über vier Millionen Menschen begeistert. Nun kehrt das Erfolgsmusical mit den 20 größten Hits von Udo Jürgens endlich zurück und sorgt mit seiner turbulenten Story und viel Witz für ein Erlebnis mit Ohrwurmgarantie. Ein gelungener Mix aus Leichtigkeit, Charme, Humor und nachdenklichen Momenten nimmt die Zuschauer auf eine unvergessliche Reise mit. Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“, „Vielen Dank für die Blumen“ und „Ich war noch niemals in New York“ dürfen in der Hommage an den unvergessenen Entertainer natürlich nicht fehlen.

Gute Laune und Lebensfreude pur auf der Bühne

Das Musical erzählt die Geschichte der ehrgeizigen TV-Moderatorin Lisa Wartberg, die sich kaum für ihre im Seniorenheim untergebrachte Mutter Maria Zeit nimmt. Diese verliebt sich dort Hals über Kopf in den ebenfalls einsamen Otto. Die beiden brennen zusammen durch und gehen auf eine Kreuzfahrt. Lisa und Ottos lebenslustiger Sohn Axel nehmen die Verfolgung auf. Es ist der Beginn einer turbulenten Reise, die die Karrierefrau vor eine wichtige Entscheidung stellt.

Eine Komödie mit Tiefgang und ein Musical zum Lachen. Die schönste Erinnerung an ein Genie.

The Simon & Garfunkel Story

News vom 11/18/2019

Die Tournee von The Simon & Garfunkel Story, die ursprünglich vom 01. Oktober bis 08. November 2020 stattfinden sollte, wird aufgrund der bestehenden Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie verschoben. Neue Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 21. Februar bis 25. März 2022.
Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die analogen Ersatztermine ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Für den Umtausch der Eintrittskarten in Berlin, Dortmund und Hannover wird der Eintrittspreis zunächst mit einem Gutschein erstattet. Dieser kann dann für den neuen Termin oder eine andere Show aus dem Portfolio des jeweiligen Veranstalters (Berlin und Dortmund BB Promotion, Hannover FKP Scorpio) eingelöst werden. Für die Shows in Stuttgart, Braunschweig, Fulda und Kempten konnten leider keine Ersatztermine gefunden werden. Die Karteninhaber bekommen den Kaufpreis jeweils mit einem Gutschein erstattet, der für eine andere Stadt oder eine Show des Veranstalters FKP Scorpio eingelöst werden kann.
Eine Übersicht über die jeweiligen Ersatztermine finden Sie hier.

 

Die Original Tribute-Show aus dem Londoner West End kommt erstmals
auf große Tournee durch Deutschland und Österreich

Songs wie „The Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ oder „Mrs. Robinson“ wurden zum Soundtrack einer ganzen Generation. Als liebevolle Hommage bringt The Simon & Garfunkel Story diesen charakteristischen Sound von Paul Simon und Art Garfunkel authentisch auf die Bühne und erzählt die außergewöhnliche Geschichte von zwei begnadeten Musikern. Die Erfolgsshow aus dem Londoner West End kommt nun erstmals auf große Tournee durch Deutschland und Österreich und führt mit den schönsten Hits auf eine fesselnde Zeitreise durch die Karriere der beiden Songwriter.

Ein Abend mit den Folk-Rock-Legenden

Paul Simon und Art Garfunkel, zwei Jungs aus dem New Yorker Stadtteil Queens, hatten zu Beginn der 1960er Jahre mit dem Musik machen begonnen und können heute auf zehn gemeinsame Grammys und 100 Millionen verkaufte Alben blicken. The Simon & Garfunkel Story begibt sich auf die Spuren ihrer besonderen Geschichte und fängt die Stimmung der Zeit mit den ebenso poetischen wie eindringlichen Songs, mit Bildern und Filmeinblendungen ein.
Mit unverwechselbarem Charakter und frappierender Ähnlichkeit erwecken die charismatischen Sänger und ihre Begleitband die Texte und Melodien ihrer Vorbilder zum Leben: Ein bewegender und kraftvoller Abend!

Carmina Burana

News vom 11/15/2019

Das Gastspiel in Köln im Rahmen des 33. Kölner Sommerfestivals wird verschoben und findet nun vom 8. bis 17. Juli 2021 in der Kölner Philharmonie statt. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die neuen Shows in 2021 ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Hier können Sie Ihren neuen Termin einsehen. Von der vom Parlament verabschiedeten Gutschein-Regelung sind Sie somit nicht betroffen. Fragen und Antworten haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

La Fura dels Baus

Eines der berühmtesten Chorwerke aller Zeiten trifft auf eine der außergewöhnlichsten Theatergruppen der Welt: Carl Orffs Carmina Burana begeisterte in der bildgewaltigen und spektakulären Inszenierung der katalanischen Theatergruppe La Fura dels Baus bereits über 250.000 Zuschauer weltweit und ist im Sommer 2020 exklusiv in der Kölner Philharmonie zu Gast. Die Bildermagier von La Fura dels Baus haben mit ihrer szenischen Interpretation des Orffschen Meisterwerks ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk geschaffen, das in der besonderen Fassung für Schlagwerk und Klavier erklingt. Phantastische Bildwelten und ein 39-köpfiges Ensemble lassen die Zuschauer direkt hineintauchen in den Kosmos der mittelalterlichen Bauernlieder – vom Erwachen des Frühlings, über ein opulentes Gelage „in taberna“, bis hin zum romantischem Liebeswerben. Atemberaubende Videos wie ein gigantischer Mond, Wasserfälle, florale Ekstase, Wein, Wasser und Feuer verleihen der Carmina Burana so eine ganz neue Dimension.

Innovativ, exzentrisch und grenzüberschreitend

Das 1979 gegründete Theaterkollektiv La Fura dels Baus sorgt seit 40 Jahren international für Aufsehen. Am Anfang stand das interaktive Straßentheater, später kamen Tanz, Akrobatik und große Operninszenierungen hinzu. Zu ihren Projekten zählen die spektakuläre Inszenierung bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona, Opernproduktionen in den namhaften Opernhäusern rund um den Globus, aber auch das furiose Massen-Finale in Tom Tykwers Romanverfilmung Das Parfum. Die grenzüberschreitende Symbiose aller Disziplinen ist dabei ihr Markenzeichen. Literatur, Bühne, Kostüme, sowie Licht, Video und Choreografie verschmelzen in ihren Produktionen zu einem ebenso rauschhaften wie unvergesslichen Live-Erlebnis.

Priscilla – Queen of the Desert

News vom 11/12/2019

Es war uns trotz erheblicher Anstrengungen bisher leider nicht möglich für die Gastspiele neue Spieltermine zu finden, sodass wir die beiden Gastspiele leider absagen müssen. Im Wege der Erstattung werden Sie in den kommenden Wochen einen Gutschein von der Stelle erhalten, an welcher Sie Ihre Eintrittskarten erworben haben, den Sie für eine der zahlreichen und vielfältigen Produktionen der BB Promotion Ihrer Wahl eintauschen können. Erste Fragen und Antworten, haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle gekauft, bitten wir Sie diese Stelle in den nächsten Wochen ab Mitte Juni für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.
Wir bemühen uns aber weiterhin, Priscilla – Queen of the Desert in 2021 oder 2022 nach Deutschland auf die Bühne zu bringen. Wir werden Sie dann umgehend informieren.

 

The Musical

Was passiert, wenn zwei Drag Queens und eine Transsexuelle das australische Outback erobern? Als Film war Priscilla – Queen of the Desert 1994 ein absoluter Überraschungserfolg, der für seine wundervoll schrägen Kostüme einen Oscar erhielt. Jetzt geht es quietschbunt und aufgedreht weiter, denn das Musical kommt erstmals in der englischen Originalfassung nach Deutschland. Im Gepäck haben die drei unerschrockenen „Outback-Ladies“ große Disco-Klassiker wie Finally, I Will Survive, Go West und Girls Just Wanna Have Fun … und mehr Glitter als jemals zuvor!

Als rasanter Roadtrip auf High Heels führt Priscilla – Queen of the Desert mitten in die australische Wüste. In einem abgehalfterten Bus machen sich drei außergewöhnliche Persönlichkeiten gemeinsam auf den Weg, um Liebe und Anerkennung zu suchen. Große Tanznummern, farbenfrohe Kostüme und jede Menge Gute-Laune-Hits aus den 70ern, 80ern und 90ern machen das Publikum zum Teil dieser außergewöhnlichen Reise.

Marius Müller-Westernhagen

News vom 11/04/2019

Der Kartenpreis wird erstattet, dies kann aufgrund der technischen Umsetzung einige Wochen in Anspruch nehmen. Der Prozess wurde bereits gestartet, kann aufgrund des hohen Aufkommens jedoch bis Mitte / Ende Oktober andauern. Wir bitten Sie daher um ein wenig Geduld.
Karteninhaber, die online gebucht haben (z.B. bei eventim.de oder tickets-direkt.de), werden dazu von dem Anbieter kontaktiert werden, bei dem sie ihr Ticket gekauft haben und müssen nicht selbst aktiv werden.
Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle gekauft, bitten wir die Kunden, diese Stelle in den nächsten Wochen zu kontaktieren.

Leider war es uns trotz erheblicher Anstrengungen nicht möglich für die Gastspiele München, Hamburg, Berlin, Leipzig, Hannover und Köln neue Spieltermine zu finden, sodass wir die Gastspiele leider absagen müssen.

 

Das Pfefferminz-Experiment

Im Sommer 2020 tritt Marius Müller-Westernhagen erstmals in der einzigartigen Atmosphäre ausgewählter Philharmonien, Opernhäuser und Theater auf und stellt sein neues Album „Das Pfefferminz-Experiment“ vor. Darin interpretiert er alle Titel seines Albums „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ in neuem Gewand. „Es ist ein alter Traum von mir, in Theatern und Konzerthäusern aufzutreten“, sagt er zur Wahl der außergewöhnlichen Locations. In besonderer Nähe zum Publikum wird die Band um Marius Müller-Westernhagen und Larry Campbell, den Grammy-prämierten Multiinstrumentalisten und Produzenten seines aktuellen Albums, vom 23. Juni bis 31. Juli im Deutschen Theater München, in der Laeiszhalle Hamburg, im Schiller Theater Berlin, an der Oper Leipzig, am Opernhaus Hannover und in der Kölner Philharmonie ihre Magie entfalten.

Respect – A Tribute to Aretha Franklin

News vom 09/24/2019

Das Gastspiel von RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin in der Kölner Philharmonie muss aufgrund der bestehenden Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie um ein weiteres Mal verschoben werden und findet am 30. Dezember 2021 statt. Für den Umtausch der Eintrittskarten wird der Eintrittspreis zunächst mit einem Gutschein erstattet werden. Karteninhaber die online gebucht haben, werden dazu in den nächsten Wochen von dem Anbieter kontaktiert werden, bei dem sie ihr Ticket gekauft haben. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle gekauft, bitten wir Sie diese Stelle in den nächsten Wochen für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.

 

Sie ist die Queen of Soul und wohl eine der größten Stimmen aller Zeiten: Aretha Franklin. Während ihrer über 50-jährigen Karriere gelangen ihr nicht nur 17 „Top Ten“-Platzierungen und 20 „Nummer 1“-Hits, ihr Song „Respect“ wurde außerdem zur Hymne der afroamerikanischen Befreiungs- und Frauenbewegung. Für viele nachfolgende Generationen gilt sie bis heute als stilbildende Ikone und musikalisches Vorbild zugleich. Die Macher der Erfolgsshow The Sound of Classic Motown widmen der Ausnahmesängerin und ihren größten Hits nun eine einzigartige Tribute -Show.

Radiomoderator und Entertainer Ron Williams führt durch die außergewöhnliche Karriere der mehrfach mit dem Grammy ausgezeichneten Sängerin, die das Rolling Stone Magazin zur besten Sängerin aller Zeiten kürte. In die Rolle von Aretha schlüpfen in dieser Show gleich fünf Sängerinnen. „Jede einzelne ist auf ihre Art authentisch, charismatisch und hörenswert“, wie die Rhein-Neckar- Zeitung nach der erfolgreichen Premiere in Mannheim schreibt. Eine achtköpfige Band und ein Backing-Vocals-Trio sorgen bei Hits wie „I Never Loved A Man“, „Respect“, „Think“ oder „I Say A Little Prayer“, für den einzigartigen Aretha- Style.

Das Dschungelbuch – Disney in Concert

News vom 08/15/2019

Leider war es uns trotz erheblicher Anstrengungen nicht möglich für die Gastspiele in Essen, Dortmund und Köln neue Spieltermine zu finden, sodass wir die Gastspiele leider absagen müssen. Im Wege der Erstattung werden Sie in den kommenden Wochen einen Gutschein von der Stelle erhalten, an welcher Sie Ihre Eintrittskarten erworben haben. Diesen können Sie für eine der zahlreichen und vielfältigen Produktionen der BB Promotion Ihrer Wahl eintauschen. Eine Übersicht der buchbaren Produktionen finden Sie auf unserer Webseite. Erste Fragen und Antworten, haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Wurden die Tickets z.B. an einer Vorverkaufsstelle gekauft, bitten wir Sie diese Stelle in den nächsten Wochen ab Mitte Juni für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.


Der beliebteste Trickfilmklassiker aller Zeiten mit großem Orchester

Inspiriert durch Rudyard Kiplings gleichnamige Sammlung von Erzählungen und Gedichten, genießt Disneys Zeichentrickfilm „Das Dschungelbuch“ hierzulande Kultstatus. Seine liebevoll gezeichneten Charaktere und populären Songs wie „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ – der sogar für den Oscar nominiert wurde – führen bis heute die Listen der beliebtesten Disney Songs an. Im letzten Film, an dem Walt Disney noch persönlich mitwirkte, erreichte seine Meisterschaft des Geschichtenerzählens vor inzwischen mehr als 50 Jahren ihren Höhepunkt.

Mit einem großen Symphonieorchester hält der Dschungel nun Einzug in den Konzertsaal: Während die Geschichte um das Findelkind Mogli und seine vierbeinigen Freunde auf Großbildleinwand projiziert wird, erklingen Swing, Jazz und klangvolle symphonische Werke live auf der Bühne. Affenkönig Louis lädt zum Tanz, die Elefanten bringen den Urwald zum Beben, und ganz nebenbei erfährt Mogli von seinen Beschützern, dem Bären Balu und Panther Baghira, was ein großes Herz und echte Freundschaft ausmacht. Ein riesiger Spaß für die ganze Familie!

Winnetou in Concert: Der Schatz im Silbersee

News vom 07/18/2019

Leider war es uns trotz erheblicher Anstrengungen nicht möglich für die Gastspiele in Essen, Dortmund und Köln neue Spieltermine zu finden, sodass wir die Gastspiele leider absagen müssen. Im Wege der Erstattung werden Sie in den kommenden Wochen einen Gutschein von der Stelle erhalten, an welcher Sie Ihre Eintrittskarten erworben haben. Diesen können Sie für eine der zahlreichen und vielfältigen Produktionen der BB Promotion Ihrer Wahl eintauschen. Eine Übersicht der buchbaren Produktionen finden Sie auf unserer Webseite. Erste Fragen und Antworten, haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Wurden die Tickets z.B. an einer Vorverkaufsstelle gekauft, bitten wir Sie diese Stelle in den nächsten Wochen ab Mitte Juni für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.

 

Der Schriftsteller Karl May gilt als einer der bedeutendsten Verfasser von Abenteuerromanen und erlangte gerade durch die in drei Bänden erschienene Erzählung rund um den Indianer Winnetou und seinen Blutsbruder Old Shatterhand besondere Berühmtheit. Laut Unesco ist er einer der am häufigsten übersetzten deutschen Schriftsteller, viele seiner Werke sind für die Bühne adaptiert oder verfilmt worden. So unter anderem Der Schatz im Silbersee, der 1962 u.a. mit Pierre Brice, Lex Barker, Karin Dor und Götz George in den Hauptrollen Premiere feierte. Nicht nur die großartige Romanvorlage, auch die von Martin Böttcher komponierte Filmmusik trug zum enormen Erfolg des Films bei.

Das musikalische Hauptthema, vielen bekannt als die „Old-Shatterhand-Melodie“, verkaufte sich als Single über 100.000 Mal – für rein instrumentale Filmmusik ein Überraschungserfolg! Böttchers Kompositionen waren auch prägend für alle folgenden Karl-May-Verfilmungen. Der wunderbare Soundtrack erklingt nun erstmals live von einem großen Symphonieorchester gespielt, während der komplette Film Der Schatz im Silbersee dazu auf Großbildleinwand zu sehen ist.

BERLIN BERLIN

News vom 05/22/2019

Infos Show-Verlegung
Die Gastspiele von „BERLIN BERLIN“,  die ursprünglich vom 15. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 im Admiralspalast Berlin und vom 5. bis 9. Januar in der Alten Oper Frankfurt stattfinden sollten, können aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Für Berlin gibt es neue Termine, alle bereits erworbenen Tickets behalten für die analogen Ersatztermine ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Eine Übersicht über die jeweiligen Ersatztermine finden Sie HIER. Bitte beachten Sie vor allem die Änderung des Wochentages bei den beiden Shows an Silvester.

Leider konnten die Tickets für das Gastspiel in Frankfurt nicht ihre Gültigkeit behalten. Der Eintrittspreis wird Ihnen mit einem Gutschein erstattet. Dieser kann für eine Tourneeproduktion von uns (Veranstalter BB Promotion) eingelöst werden, z. B. für das neu angesetzte Gastspiel von BerlinBerlin in der Alten Oper vom 4.-8.1.2022. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle, gekauft, bitten wir Sie, diese Verkaufsstelle für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.


Willkommen im brodelnden Kosmos der Goldenen Zwanziger Jahre! Frei nach dem Motto: „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ führt die Show BERLIN BERLIN Sie in die Hauptstadt des Lasters, wo Legenden wie Marlene Dietrich, die Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker ihr Publikum in Ekstase versetzen. Mit atemberaubendem Sog entfaltet sich ein Panoptikum an Szenen, das so provokant und schillernd ist wie die Dekade selbst.