Queen Esther Marrow’s THE HARLEM GOSPEL SINGERS SHOW

Gospelstar Queen Esther Marrow mit Highlights ihrer internationalen Karriere auf Abschieds-Tour

Mit einer fulminanten „Best-of-Show“ wird sich im Winterhalbjahr 2016/17 Queen Esther Marrow, der Superstar der internationalen Gospelszene, wie von der New York Times gekürt, gemeinsam mit den legendären The Harlem Gospel Singers und der grandios besetzten Band von ihren Fans verabschieden. Mit Stimmgewalt und jenem unverkennbar originären Groove aus R&B, Funk und Soul wird Queen Esther Marrow‘s The Harlem Gospel Singers Show auf Abschieds-Tour gehen und ein letztes Mal das Publikum in Deutschland, Dänemark, Österreich, Luxemburg und der Schweiz  beflügeln, mitreißen und begeistern.

Noch einmal wird sich aus dem Vermächtnis großer Gospeltradition ein Feuerwerk entladen und viele Highlights aus vergangenen Jahren werden zu temporeichen Rhythmen noch einmal live zu erleben sein. Die musikalischen Tributes weltberühmter Hits von Ausnahmekünstlern wie Stevie Wonder, Ray Charles oder Michael Jackson, die Kultstatus erlangten, zählen in jeder Show zu den Höhepunkten: „Best Of“ – Das Motto ist Programm für diese letzte Spielsaison!

Queen Esther Marrow, als Ausnahmetalent entdeckt in Harlem von der Swing-Legende Duke Ellington, verweist mit Stolz in ihrer über 50-jährigen Bühnenkarriere auf die phantastische Zusammenarbeit mit stielprägenden Größen des internationalen Musikgeschäfts wie Aretha Franklin, Bob Dylan, Ella Fitzgerald, Miriam Makeba, B.B. King, Harry Belafonte, Mahalia Jackson, Ray Charles, Xavier Naidoo und viele mehr. Mit all den Pionieren im Geist der jüngeren Musikgeschichte teilte sie die Konzertbühne, bestritt Tourneen, verbrachte Zeit im Studio, schrieb mit an neuen Stücken.

Mit ihrem unverwechselbaren Sound eroberte das fulminante Gospelphänomen die Metropolen Amerikas und Europas. Von Toronto, Dallas, San Francisco und New York,  von Athen, Helsinki bis nach Madrid, von Paris über London nach Mailand, Zürich, Wien, Köln und Berlin – mehr als 2,5  Millionen Menschen feierten bislang begeistert die alljährlich neu inszenierten, von R&B, Jazz und Pop inspirierten Shows der bedeutendsten Gospelformation der Welt. Mehrmals wurde der Gruppe die Ehre einer Einladung in den Vatikan und in das Weiße Haus in Washington zuteil.

Dem musikalisch kulturellen Erbe der „Black Music“ zeitlebens zugewandt, bereicherte Queen Esther Marrow den Gospel kraft ihrer einmaligen Persönlichkeit und künstlerischen Intuition um einen frischen, neuen Sound, der stilprägend für The Harlem Gospel Singers wurde. Die Gospelkönigin erhebt auf ihrer glamourösen Abschieds-Tour im Kreis von alten Weggefährten und jungen, vielversprechenden Solisten die Stimme nun, um ihrem Publikum für dessen Treue ein letztes Mal „Oh Happy Day“ zu wünschen: Queen Esther Marrow’s The Harlem Gospel Singers Show sagt „Goodbye“.

Queen Esther Marrow’s The Harlem Gospel Singers Show muss man noch ein letztes Mal live erlebt haben!

Tickets

Aarhus

Musikhuset

16.12.2016

Fr, 16.12.2016 - 20:00 Uhr

Kopenhagen

Falconer Salen

17.12.2016

Sa, 17.12.2016 - 20:00 Uhr

Næstved

Grønnegades Kaserne

18.12.2016

So, 18.12.2016 - 16:00 Uhr

Zürich

Kongresshaus

23.12.2016

Fr, 23.12.2016 - 19:30 Uhr

Mannheim

Rosengarten

25.12.2016

So, 25.12.2016 - 19:00 Uhr

Sponsoren

Engelhorn
VR Bank Rhein-Neckar

Medienpartner

Mannheimer Morgen
Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ)
Die Rheinpfalz
Rhein-Neckar Fernsehen (RNF)

Basel

Musical Theater

26.12.2016

Mo, 26.12.2016 - 19:30 Uhr

Heilbronn

Konzert- und Kongresszentrum Harmonie

27.12.2016

Di, 27.12.2016 - 20:00 Uhr

Luxemburg

Les Théâtres de la Ville de Luxembourg

31.12.2016 - 01.01.2017

Sa, 31.12.2016 - 19:00 Uhr

So, 01.01.2017 - 17:00 Uhr

Köln

Philharmonie

02.01.2017

Mo, 02.01.2017 - 20:00 Uhr

Duisburg

Theater am Marientor

04.01.2017

Mi, 04.01.2017 - 20:00 Uhr

Sponsoren

Duisburger Verkehrsgesellschaft

Medienpartner

WAZ
NRZ
Heinz

Bremen

Die Glocke

05.01.2017

Do, 05.01.2017 - 20:00 Uhr

Hannover

Theater am Aegi

08.01.2017

So, 08.01.2017 - 19:00 Uhr

Frankfurt am Main

Alte Oper

09.01.2017

Mo, 09.01.2017 - 20:00 Uhr

Sponsoren

VerkehrsGesellschaft Frankfurt am Main

Medienpartner

Frankfurter Neue Presse

Bielefeld

Rudolf-Oetker-Halle

10.01.2017

Di, 10.01.2017 - 20:00 Uhr

Leipzig

Gewandhaus

14.01.2017

Sa, 14.01.2017 - 20:00 Uhr

Medienpartner

Leipziger Volkszeitung (LVZ)

Erfurt

Alte Oper

15.01.2017

So, 15.01.2017 - 19:00 Uhr

Berlin

Friedrichstadt-Palast

16.01.2017

Mo, 16.01.2017 - 20:00 Uhr

Medienpartner

Berliner Morgenpost

Iserlohn

Parktheater

18.01.2017

Mi, 18.01.2017 - 20:00 Uhr

Essen

Colosseum Theater

21.01.2017

Sa, 21.01.2017 - 20:00 Uhr

Sponsoren

EVAG

Medienpartner

WAZ
NRZ
Heinz

München

Philharmonie im Gasteig

23.01.2017

Mo, 23.01.2017 - 20:00 Uhr

Baden-Baden

Festspielhaus

24.01.2017

Di, 24.01.2017 - 20:00 Uhr

Medienpartner

Die neue Welle
Hitradio Ohr
Schwarzwald Radio

Wien

Stadthalle

26.01.2017

Do, 26.01.2017 - 20:00 Uhr

Nürnberg

Meistersingerhalle

27.01.2017

Fr, 27.01.2017 - 20:00 Uhr

Medienpartner

Radio F

Ulm

Congress Centrum

28.01.2017

Sa, 28.01.2017 - 20:00 Uhr

Stuttgart

Liederhalle

29.01.2017

So, 29.01.2017 - 19:00 Uhr

Köln

Musical Dome

30.01.2017

Mo, 30.01.2017 - 20:00 Uhr

Präsentiert von

Ärzte ohne Grenzen