Körner

Live 2018
Am 20. November 2018 im Capitol Mannheim

Eingängige Melodien, emotionale Texte und eine eindringliche Stimme, die ins Herz trifft: Das ist neue deutsche Pop-Poesie. Damit ist kein intellektueller Pathos gemeint, es ist vielmehr ein freimütiges Plädoyer für Musik mit Verstand und Gefühl. Das ist Körner. Ein ausdrucksstarker Künstler, der als Person gleichzeitig zurückhaltend bleibt. Für ihn steht seine Musik im Vordergrund: „Wenn es gut ist oder echt“, ein Satz aus seinem Lied „Gänsehaut“, der in Verbindung mit Körner Bände spricht und ihn mit nur zwei schlichten Worten treffend beschreibt. 2018 ist er endlich mit seinem Debütalbum live auf großer Deutschlandtour, am 20. November 2018 macht Körner im Capitol Mannheim Halt.

Von Gestern bis…

Geboren wurde Körner im hohen Norden in ein musikalisches Elternhaus. Doch die scheinbar heile Welt hat Kratzer: „Meine Kindheit ist wie ein zerrissenes Blatt Papier.“ In der Sprache und Musik findet er einen Weg, seine Gefühle zu verarbeiten. Schon mit neun Jahren entstehen erste Gedichte. Und er singt laut, fröhlich, immer und überall: „Seit ich lebe, singe ich. Und wenn ich singe, lebe ich.“ Zu Schulzeiten finden sich die ersten Bandprojekte und schon bald steht er öfter auf kleinen Bühnen als im Klassenzimmer. Irgendwie klappt es trotzdem mit dem Abschluss, doch die Musik lässt nicht mehr los. Körner beginnt für andere Künstler zu schreiben und entwickelt in dieser Zeit seine eigene musikalische Sprache. 2015 folgt dann das entscheidende Puzzlestück, als er in einem Münchner Tonstudio auf die beiden Produzenten von „Achtabahn“ trifft. Das Trio verbindet musikalische Liebe auf den ersten Blick, noch in derselben Nacht schreiben sie den ersten Song: „Marie P“. Diese Hymne über eine Mary Poppins aus dem Rotlichtmilieu schlägt, kaum veröffentlicht, große Wellen und sammelt millionenfach Klicks – die Reise beginnt.

… Gänsehaut

2016 folgt dann „Gänsehaut lügt nie“, die erste Single aus dem kommenden Album. Aus dem Stand gelingt Körner damit wohl einer der berührendsten deutschen Songs seit langem: Bestechend einfach, menschlich und tiefgründig zugleich. Konfetti für die Seele, auch in schwierigen Zeiten. Das Lied ist ein imposanter Auftakt, erobert die Airplay-Charts und Herzen der Fans. Auch die sich anschließende Tour wird mit ausverkauften Konzerten zum fulminanten Erfolg.

Auf eigenen Wegen

Körner ist kein glatter Künstler, er zeigt Stil und Kante, hat etwas zu sagen. Das gilt auch für das lang ersehnte Debütalbum, das 2017 erscheinen wird. Gemeinsam mit seiner Band und seinen Produzenten hat Körner auf diesem handgemachte Klänge und moderne Sounds verschmolzen. Dabei treffen eingängige Melodien auf poetische und emotionale Texte. Und immer schwingt die positive Botschaft mit: Das Beste liegt vor uns und alles bleibt anders. Es geht um den „Sturzflug nach oben“, diesen Sprung ins Ungewisse nach vorn, der sich immer richtig anfühlt und den er gerade selbst erlebt.

Tickets

Mannheim

Capitol

Di, 20.11.2018 - 20:00 Uhr

Tickets

Motivticket nicht verfügbar