Ralf Kokemüller

CEO & Producer Mehr-BB Entertainment

Ralf Kokemüller hat sich fest dem Live-Entertainment verschrieben. Nachdem er nach seinem abgeschlossenen Betriebswirtschafts-studium zunächst mehrere Jahre erfolgreich zwei Hotels in der Karibik leitete, trat er 1995 der BB Promotion, dem Vorläufer der heutigen BB Group, bei.

In enger Zusammenarbeit mit Michael Brenner, dem Gründer der Firmengruppe, der ihn bereits ein Jahr später zum Geschäftsführer berief, entstand mit der BB Group einer der erfolgreichsten Veranstalter für Live-Entertainment in Deutschland und Europa.
In verantwortlicher Position für Scouting und Booking begleitete Ralf Kokemüller über viele Jahre hinweg erfolgreiche Shows wie STOMP, MARCEL MARCEAU, TANGUERA, YAMATO – The Drummers of Japan sowie zahlreiche andere international gefeierte Produktionen.

Nach dem Tod Michael Brenners in 2011 behält Ralf Kokemüller als CEO der Gruppe die Maxime der BB Group bei, neue, faszinierende Shows und Künstler zu entdecken und mit großer Leidenschaft und Qualität zu realisieren. Zu den (Co-)Produktionen zählen spektakuläre Showerlebnisse wie THRILLER – LIVE, BLUE MAN GROUP oder TANGO PASSION, Bühnenperformances und Tanzproduktionen wie TRACES oder das weltberühmte BÉJART BALLET LAUSANNE und Musicals wie die englischsprachige Originalproduktion von Disneys THE LION KING.

2015 produzierte er die deutschsprachige Originalproduktion von BODYGUARD – Das Musical, die im Musical Dome Köln Premiere feierte. Die Originalinszenierung, die am Londoner West End lief, hatte er im Vorfeld bereits über mehrere Jahre als Co-Produzent begleitet.
Zu seinen jüngsten Erfolgen zählt das kubanische Musical CARMEN LA CUBANA. Coproduziert mit dem renommierten Théâtre du Châtelet, kam die aufwendige Produktion 2016 in Paris zur Premiere und wird seit 2018 in Theatern in Deutschland, der Schweiz und London präsentiert.

Ralf Kokemüller steht heute einem organisch gewachsenen, kompetenten und engagierten Mitarbeiterstab vor. Neben dem über Jahre gediehenen Portfolio aus hochwertigen Produktionen und einem weltweit verzweigten internationalen Netzwerk aus Künstlern und Produzenten, finden auch immer wieder innovative Konzepte wie die Produktion des BALLET REVOLUCIÓN aus Kuba sowie die Mehr! Entertainment Co-Produktion der Londoner Originalinszenierung der CATS-Theaterzelttournee unter seiner Führung ihren Platz in der Unternehmensgruppe.

Seit 2018 ist Ralf Kokemüller zusätzlich als CEO und Produzent der Mehr-BB Entertainment eingesetzt und wird auch hier seine Geschicke, Live-Entertainment täglich neu zu gestalten, mit großer Begeisterung einsetzen.