Wussten Sie, dass…

  • das KÖLNER SOMMERFESTIVAL während der vergangenen 29 Spielzeiten – vom Beginn seiner Gründung im Jahr 1988 an – mehr als 60 Produktionen aus dem internationalen Tanz- und Theaterbereich präsentiert hat?
  • das KÖLNER SOMMERFESTIVAL bereits Gastgeber für Produktionen von 5 Kontinenten und einem fremden Planeten war?
  • auf dem KÖLNER SOMMERFESTIVAL bisher Produktionen aus den USA, Argentinien, Südafrika, Österreich, Spanien, Großbritannien, Australien, Japan, Italien, Frankreich, Brasilien, Skandinavien, Georgien, Israel, Deutschland, Kuba und der Schweiz vertreten waren?
  • bislang insgesamt über 1,4 Millionen Zuschauer das KÖLNER SOMMERFESTIVAL besucht haben? Allein das Jubiläumsfestival verzeichnete im letzten Jahr eine Rekordzahl von 60.000 Zuschauern.
  • Yamato – The Drummers of Japan in ihrer Heimatstadt Asuka ihr Training jeden Tag um 7 Uhr mit einem 10.000 Meter-Lauf beginnen, um im Anschluss daran Kraftübungen durch das Stemmen der schweren Shime-Daiko Trommeln zu absolvieren?
  • dem Alvin Ailey American Dance Theater vom amerikanischen Kongress der Titel „Cultural Ambassador to The World“ verliehen wurde und die weltberühmte Company ihren Durchbruch in Deutschland mit dem KÖLNER SOMMERFESTIVAL 1992 schaffte?
  • Evita nur entstand, weil der Autor Tim Rice zu spät zu einem Abendessen kam und in seinem Autoradio das Ende einer Sendung über eine Frau namens Evita Perón hörte?
  • STOMP pro Woche während acht Shows ca. 30 Pfund Sand, 20 Besen, 180 Liter Wasser, 10 Liter Fußbodenfarbe, 7 Staubmopps, 10 Mülltonnendeckel und 8 faustgroße Kalkbrocken verbraucht?
  • Mummenschanz mit einer dreijährigen Spielzeit ein Dauergast am New Yorker Broadway war und im vergangenen Jahr seinen 40. Geburtstag feierte?
  • der Schnellverwandlungskünstler Arturo Brachetti im Guiness-Buch der Rekorde als „Schnellster Verwandlungskünstler aller Zeiten“ geführt wird und innerhalb von 100 Minuten über 80 verschiedene Charaktere auf die Bühne bringen kann?
  • Marcel Marceau, der größte Pantomime aller Zeiten, der über 50 Jahre lang mit seiner poetischen Kunst der Stille als Botschafter der Völkerverständigung um die ganze Welt reiste, als einziger Künstler in der Geschichte des KÖLNER SOMMERFESTIVALS ganz allein an drei Abenden insgesamt 4.779 Zuschauer bannte – mit nichts als seinen Gesten?
  • die Cast von Ballet Revolución einen Bedarf von rund 40 Litern Wasser pro Show hat, in der Woche ein Kilogramm Rosinen nascht und im Monat etwa 30 Paar neue Tanzschuhe verbraucht?
  • Traces in seiner 10-jährigen Bühnenlaufbahn schon mehr als 4 Millionen Zuschauer in über 30 Ländern weltweit begeistert hat?