Paul Taylor, Choreograf

Seit dem Beginn seiner professionellen Karriere als Tänzer und innovativer Choreograf im Jahr 1954 zählt Der Tanzmacher Paul Taylorzu den prägendesten Choreografen de Modern Dance.. Nach 60 Jahren als Künstlerischer Leiter der Paul Taylor Dance Company rief er 2014 eine neue Institution für die Entwicklung der Kunstform ins Leben: Paul Taylor’s American Modern Dance.

Paul Taylor begeistert Publikum und Kritik mit der Dynamik, der Relevanz und der Kraft seiner Tänze. Er scheut auch den Umgang mit strittigen gesellschaftlichen Themen nicht, sondern liefert dabei luzide Betrachtungen der Komplexität des Lebens. Seit 1954 hat er 142 Choreografien kreiert, viele von ihnen inzwischen Klassiker. Paul Taylor arbeitete eng mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern. Er wurde mit nahezu jeder Auszeichnung geehrt, die in den USA an Künstler zu vergeben ist, einschließlich der Kennedy Center Honors, eines Emmy Awards, der National Medal of Arts und des MacArthur ‚Genius‘ Awards. Bis heute ist Paul Taylor einer der gefragtesten Choreografen überhaupt. Seine Werke werden von Compagnien auf der ganzen Welt aufgeführt, neben dem Alvin Ailey Amercian Dance Theater das Royal Danish Ballet, das American Ballet Theatre, das San Francisco Ballet und das Miami City Ballet.

Zurück